elcom → Jobs

Jobs

 

Herzlich willkommen!

elcom entwickelt und fertigt industrielle Fördertechnik, Transfersysteme und
Komplettlösungen für Kunden weltweit.
Unsere Mitarbeiter sind dabei das Fundament unseres Erfolges.

Bei uns warten spannende Aufgaben auf Sie!

Hinweis: Ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Text auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

 

Auszubildender (m/w): Fachkraft für Metalltechnik – Montagetechnik

Für unseren Standort in Langenfeld bieten wir zum Ausbildungsbeginn 2018 eine Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik – Montagetechnik (m/w) an.

Arbeitsgebiet:

Als Fachkraft für Metalltechnik mit der Fachrichtung Montagetechnik montieren Sie Bauteile zu Baugruppen sowie Baugruppen zu Maschinen oder Gesamtprodukten. Sie stellen Bauteile und Baugruppen mit verschiedenen Verbindungstechniken her, prüfen und stellen die Funktionen ein. Das Überwachen und Optimieren von Montage- und Demontageprozessen gehört ebenso zum Aufgabengebiet wie das Montieren von Leitungen, elektrischen und elektronischen Baugruppen oder das Anwenden von Schalt- und Funktionsplänen verschiedener Systeme. Qualitätssichernde Maßnahmen werden von Ihnen durchgeführt. Sie stellen sowohl manuell als auch maschinell Bauteile her.

Ausbildungszeit:

Die Ausbildungszeit beträgt 2 Jahre und kann bei entsprechender Eignung ab dem dritten Ausbildungsjahr in einem anderen Ausbildungsberuf fortgesetzt werden. Der Ausbildungsberuf Industriemechaniker (m/w) käme als Folgeberuf in Frage.

Schulische Ausbildungsinhalte:

Bei Ihrer Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik in der Fachrichtung Montagetechnik handelt es sich um eine duale Ausbildung. Sie besuchen während der zwei Jahre sowohl die Berufsschule als auch Ihren Ausbildungsbetrieb. In der Berufsschule setzen Sie sich beispielsweise mit Mathe, Physik und Technik auseinander, damit Sie lernen, worauf Sie z.B. beim Herstellen von Bauteilen, beim lage- und funktionsgerechten Montieren von Baugruppen, beim technisches Zeichnen und beim Berechnen von Materialbedarf und Werkstoffkennwerten achten müssen.

Betriebliche Ausbildungsinhalte:

Nichts wie ran an die Arbeit! Im Betrieb lernen Sie die praktischen Tätigkeiten Ihres Berufs genau kennen. Sie werden lernen, wie Sie bei der Planung die nötigen Unterlagen beschaffen und das Material bereitstellen. Ihr Ausbilder wird Ihnen zeigen, auf welche Sicherheitsregeln Sie beim Arbeiten mit elektrischen Anlagen und Geräten achten müssen. Außerdem werden Sie schon bald wissen, wie Sie Werkstücke ausrichten, spannen und manuell oder maschinell trennen oder umformen und wie Sie Bauteile montieren und demontieren, wie Sie Funktionen an Baugruppen einstellen und prüfen und wie Sie die Funktionen der fertigen Baugruppen erläutern. Während Sie zu Beginn Ihrer Ausbildung noch Teilaufgaben oder kleinere Handgriffe übernehmen, können Sie am Ende Ihrer Ausbildung ganze Baugruppen eigenständig zusammensetzen.

Angehende Fachkräfte für Metalltechnik Fachrichtung Montagetechnik sollten folgende Eigenschaften und Interessen mitbringen:

  • Gewissenhaftigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Lärmunempfindlichkeit
  • Interesse für Metall
  • gute Konstitution
  • Freude an Physik und Mathematik
  • Kraft
  • Freude an praktischer Arbeit
  • Zuverlässigkeit
  • Leistungsbereitschaft
  • Geduld
  • technisches Verständnis
  • Hand- und Fingergeschicklichkeit

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich an die aufgeführte Adresse.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Güthoff.

Arbeitsort:
Winkelsweg 178-180
40764 Langenfeld