elcom Siteselcom - transfersysteme → Bandstrecke 500-600-800-1000

Bandstrecke 500-600-800-1000

Die Bandstrecke besteht aus zwei Elementen:

  • Führungsschiene
    Maximale Länge: 6 m
    Die Rollen der Werkstückträger laufen auf einer Führungsschiene aus Edelstahl wodurch eine geringe Reibung und eine hohe Lebensdauer gewährleistet wird. Die Last wird mittels eines Profils 80 x 40 abgetragen, das auf einem Stützprofil der Bahn montiert wird, sodass eine hohe Formsteifigkeit gewährleistet wird.
  • Antriebseinheit
    Maximale Länge: 6 m
    Der Transport der Werkstückträger wird durch die aufblasbare Zahnriemenfördereinheit sichergestellt. Ein permanent angetriebener Zahnriemen wird von einem Gleitprofil aus technischem Kunststoff gestützt, unter dem eine pneumatische Membran eine vertikale Belastung ausübt. Die Regelung des Luftdrucks in der Membran führt dazu, dass der Zahnriemen unterschiedlich stark an die Unterseite des Werkstückträgers angedrückt wird.

Um die Anzahl der Motoren zu optimieren, wird empfohlen, dieselbe Einheit in den Ecken zu verwenden. Bei zahlreichen Lean-Anwendungen werden nur die Führungsschienen ohne Antriebe verwendet. Die Werkstückträger werden dann manuell von Station zu Station verlagert.

Bandstrecke TLM5000

Bandstrecke TLM5000

Bandstrecke TLM5000

 

 

 

 

Bandstrecke 500 – 600 – 800 – 1000 mm

Technische Daten:

Antriebseinheit:

  • Maximale Länge 6 m,
  • Füllsatz maximal 75 %.

A = Breite der Werkstückträger

Achtung! Höchstlast: 400 daN

Gewicht:
Bandstrecke: 11 kg + 2 kg/m
Doppelte Bandstrecke: 18 kg + 4 kg/m
Rolleinheit: 7 kg/m

Bandstrecke TLM5000

Bandstrecke TLM5000

Bezeichnung/Abmessungen Bestelleinheit Bestellnummer
Bandstrecke 5000 1 St. 5.00.00.86.000
Doppelte Bandstrecke 5000 1 St. 5.XX.00.87.000
Führungsschiene 1 St. 5.00.00.80.000

(XX = Breite der Werkstückträger – Bsp.: Breite der Werkstückträger = 500, XX = 05)