elcom Siteselcom - transfersysteme → Bandstrecke leicht mit Zahnriemen 200

Bandstrecke leicht mit Zahnriemen 200

Die Bandstrecke dient dem Transport von Werkstückträgern. Der Antrieb erfolgt mittels eines Zahnriemens (B = 25 mm). Der Motor kann vertikal oder horizontal eingebaut werden. Die Einheit ist mit den anderen Antriebseinheiten kompatibel. Die Verwendung von antistatischen Zahnriemen erleichtert die Wartungsarbeiten während des Auswechselns der Förderbänder. Die Transportgurtführungen werden mittels Clips an den Aluminiumprofilen befestigt. Pro Meter ist ein Distanzstück vorzusehen.

Bandstrecke leicht mit Zahnriemen TLM 2000

Bandstrecke leicht mit Zahnriemen TLM 2000

Bandstrecke leicht mit Zahnriemen 200 mm

Technische Daten
Mindestlänge L = 500 mm
Höchstlänge L = 6.160 mm
Bei größeren Längen und je nach Last
müssen mehrere Bandstrecken aneinandergereiht
werden.

Lieferumfang Antrieb:

  • 1 Umlenkung
  • 1 Antrieb
    Geschwindigkeiten 9, 15 oder 19 m/min
  • 1 Getriebemotor 240/400 V, dreiphasig
    0,25 KW (9 m/min) I= 0,7 A
    0,37 KW (15m/min) I= 1,2 A
    0,55 KW (19m/min) I= 1,4 A

Lieferumfang Förderbänder:

  • 2 Profile 8 82×40, Aluminiumprofile
  • 2 Transportgurtführungen, PA, schwarz
  • 2 Zahnriemen T5, Breite 25 mm

Technische Daten:
Achtung!Max. Gesamtlast /6 m: 120 daN
Max. Gesamtlast / 6 m Staubetrieb: 60 daN

Gewicht: 16,7 kg + 6,8 kg/m

Bandstrecke leicht mit Zahnriemen TLM 2000

 

Bandstrecke leicht mit Zahnriemen TLM 2000

 

Bandstrecke leicht mit Zahnriemen TLM 2000

 

Bezeichnung/Abmessungen Bestelleinheit Bestellnummer
Bandstrecke 200 leichter Zahnriemen 1 St. 120.87.000.**
Länge des Förderbands m 120.87.000.A
Abdeckung Zahnriemenantrieb leicht 1 Satz 120.87.100

(** = Geschwindigkeit in m/min: 9, 15 oder 19 Bsp.: 120.87.000.09)