elcom Siteselcom - transfersysteme → Bandstrecke mit Zahnriemen 150

Bandstrecke mit Zahnriemen 150

Die Bandstreckeneinheit ermöglicht den Transport der Werkstückträger. Der Motor kann vertikal oder horizontal eingebaut werden.
Die Verwendung von Zahnriemen ermöglicht, die beförderte Last zu steigern. Zudem erleichtert dies die Wartungsarbeiten während Bandstrecke mit Zahnriemen des Auswechselns der Förderbänder. Die Transportgurtführungen werden mittels Clips an den Aluminiumprofilen befestigt.
Die Transportstrecken können in mehrere Abschnitte unterteilt werden, um den Transport für das Förderband zu erleichtern. Dank der Verwendung von Zahnriemen wird die erneute Montage erheblich erleichtert. Nach jedem Meter muss ein Distanzstück eingelegt werden, sodass die Profile exakt parallel ausgerichtet sind.

Bandstreckenenheit mit Zahnriemen TLM 1500

Bandstrecke mit Zahnriemen TLM 1500

Bandstrecke mit Zahnriemen 150 mm

Technische Daten

Mindestlänge L = 500 mm
Höchstlänge L = 3160 mm
Bei größeren Längen und je nach Last mehrere
Bandstrecken verwenden.

Lieferumfang Antrieb:

  • 1 Umlenkungskopf
  • 1 Antriebskopf
    Geschwindigkeiten 12 oder 16 m/min
  • 1 Getriebemotor 380 V, dreiphasig
    0,09 KW I: 0,4 A

Lieferumfang Förderband:

  • 2 Profile 5 43×20,
    anodisiertes Aluminium
  • 2 Transportgurtführungen, PA, schwarz
  • 2 Zahnriemen, antistatisch
    Breite 12 mm, Teilung 5 mm

Technische Daten:
Höchstlast/3 m: 70 daN
Maximale Gesamtlast/3 m: 35 daN
Gewicht: 7,5 kg + 2,07 kg /m

Berechnung der
Zahnriemenlänge in mm:

Lc = [(L-160) x 2 + 526] x 0,9995

Bandstrecke mit Zahnriemen TLM 1500

Bandstrecke mit Zahnriemen TLM 1500

 

Bandstrecke mit Zahnriemen TLM 1500

 

Bezeichnung/Abmessungen Bestelleinheit Bestellnummer
Bandstrecke 150 Zahnriemen 1 St. 150.50.000.**
Länge des Förderbands 1 St. 110.50.000.A

(** = Geschwindigkeit in m/min: 12 oder 16 Bsp.: 150.50.000.12)