elcom Siteselcom - transfersystemeTLM 2000 → BRÜCKENINDEXIERUNG

BRÜCKENINDEXIERUNG

 Bruckenindexierung

BRÜCKENINDEXIERUNG

Die Brückenindexierung ist eine Sonderform der Indexierstation bei der der WT an den Ecken durch Formstücke gefasst und durch einen unterhalb der Bandstrecke positionierten Zylinder soweit ausgehoben wird, daß die nachfolgende Palette unterhalb des ausgehobenen WT auf der Transferstrecke passieren kann. 

Brückenindexierungen Breite 200

Brueckenindexierungen Brueckenindexierungen
Bezeichnung/Abmessungen Bestelleinheit Bestellnummer
Brückenindexierung 200 1 St. 120.71.000 RF
Brückenindexierung gedämpft 200 1 St. 120.71.000 RFA
Brückenindexierung 200×250 1 St. 125.71.000 RF
Brückenindexierung gedämpft 200×250 1 St. 125.71.000 RFA
Brückenindexierung 200×300 1 St. 123.71.000 RF
Brückenindexierung gedämpft 200×300 1 St. 123.71.000 RFA
R = Rückholfeder, F = Festozylinder, A=gedämpft