elcom Siteselcom - transfersystemeTLM 2000 → HUBINDEXIERUNG

HUBINDEXIERUNG

 Hubindexierung

HUBINDEXIERUNG

Die Hubindexierungen ermöglichen ein Arretieren und Positionieren der Werkstückträger auf großer Höhe über dem Förderband. Der Werkstückträger wird angehalten und anschließend auf eine bestimmte Höhe angehoben. Dort wird er mit Hilfe von zwei Indexierungen festgehalten.Bei Indexierung mit einem gedämpften Stopper ist ein Vorstopper vorzusehen.2 Positionierstifte tauchen in den WT ein und sorgen für eine exakte  Ausrichtung in x- und y-Richtung. 

Hubindexierungen Breiten 200 – 300 – 400

Hubindexierungen   Hubindexierungen Hubindexierungen
Bezeichnung/Abmessungen Bestelleinheit Bestellnummer
Hubindexierung 200 1 St. 120.66.000 RF
Hubindexierung 300 1 St. 130.66.000 RF
Hubindexierung 300×400 1 St. 134.66.000 RF
Hubindexierung 400 1 St. 140.66.000 RF
R = Rückholfeder, F = Festozylinder
Verbindungssatz 1 St. 120.67.000